Impfungen für Kinder

 

Wir impfen Kinder und Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr

Schulschließungen, Kontaktbeschränkungen sowie ein Verbot von Sport- und Freizeitaktivitäten – auch Kinder und Jugendliche mussten während der Corona-Pandemie auf Vieles verzichten. Denn auch sie können an Covid-19 erkranken und das Coronavirus verbreiten. Dank des Impffortschritts konnten bereits mehrere Millionen Erwachsene vor schweren Krankheitsverläufen mit COVID-19 geschützt werden. Die Europäische Kommission hat am 28.05.2021 erstmalig einen Impfstoff auch für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren zugelassen. Wie sicher und wirksam die Corona-Schutzimpfung in dieser Altersgruppe ist und warum es zunächst keine generelle Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) für alle Kinder gibt, lesen Sie hier:

> Corona-Schutzimpfung ab 12 Jahren, FAQ

> Welche Kinder sich impfen lassen sollten

> pdf-Infoblatt, Imfung für Kinder und Jugendliche

> BZgA Infoblatt (pdf), Was Sie zur Corona-Schutzimpfung für Ihr Kind wissen sollten

Wir impfen Kinder und Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr.
Bitte bringen Sie dafür anliegende Aufklärungs-und Einwilligungsbögen mit der Unterschrift des Impflings und der Eltern mit.

Kinder bis 16 Jahren impfen wir nur in Anwesenheit eines der Eltern!

Aufklärungs-und Einwilligungsbögen als PDF-Dateien zum herunterladen und Ausfüllen

> Aufklärungsmerkblatt

> Anamnese und Einwilligungserklärung