Vitamin-C-Kur

Vitamin C ist in unserem Körper an einer Vielzahl von Stoffwechselprozessen beteiligt. Es ist unentbehrlich für die Abwehrstärkung und Immunstimulation, die Anregung des Entgiftungssystems sowie die Beschleunigung der Wundheilung.
Aus einem Mangel können folgende Krankheiten resultieren:

- nachlassende Gehirnfunktion im Alter
- Störungen im Fett- und Zuckerstoffwechsel
- Herz- und Kreislauferkrankungen
- chronische Entzündungen, Allergien und Abwehrschwächen

Bei zahlreichen Erkrankungen ist der Vitamin-C-Bedarf weit höher als wir dem Organismus zuführen können. Deshalb ist es in begründeten Fällen sinnvoll, Vitamin C direkt über die Blutbahn, also als Infusion, dem Körper zuzuführen (je nach Erkrankung 3 bis 5 mal im Abstand von 2-3 Tagen).